Kategorie: Gesellschaft

EuropapolitikGesellschaft

Willkommen im autoritären Kapitalismus

Erster Termin nach Trump: Ich fahre jetzt ins Parlament, zur Aktuellen Europastunde, die die NEOS einberufen haben... "Nach CETA: Europa muss eine Republik werden". Interessant, dass es um die Republik geht und nicht um Demokratie. Also um die Staatsform, nicht die Regierungsform. Aber das ist wohl kein Irrtum. Sie werden die falscheste Antwort geben, die…

Weiterlesen...
GesellschaftGrüne

Aufrüsten trotz Sicherheit

Österreich ist nach einer Statistik das drittsicherste Land der Welt und Strache, Hofer, Niessl, Doskozil und Kurz liefern sich einen Wettlauf der Aufrüstung. Und das funktioniert. Aber nein, das ist kein Widerspruch. Menschen wählen für die Zukunft und bewerten ihre Erwartungen relativ zur Gegenwart. Gerade wenn du im drittsichersten Land lebst, glaubst du leicht, dass…

Weiterlesen...
EuropapolitikGesellschaft

Jesiden: zwischen Angst und Rivalität

[Gastbeitrag von Thomas Schmidinger]  Trotz der Rückeroberung der Stadt Sinjar durch KämpferInnen von YPG/YPJ und Peshmerga, kehren die vertriebenen Êzîdî nicht zurück. Zu groß sind Angst und sind die politische Konflikte. Auch fast zwei Jahre nach der Eroberung der Stadt Sinjar (kurdisch: Şingal) und der Vertreibung und Versklavung der dortigen Êzîdî durch den selbsternannten Islamischen…

Weiterlesen...
EuropapolitikGesellschaft

Ab jetzt ist alles anders

So schade der Abschied der Briten aus der EU ist... Zeit für Trauer haben wir nicht, jetzt geht es ans Eingemachte. Wenn ein Land aus der Union austreten möchte, ist in den Verträgen eine zweijährige Übergangsperiode für Verhandlungen vorgesehen. Das wurde noch nie gemacht, wie das in der Praxis abläuft werden wir jetzt alle mit…

Weiterlesen...
Gesellschaft

Die Gegner sind die Vereinfacher

Etwas Persönliches über Religion, Ideologie und Toleranz: Ich bin eigentlich Burgenlandkroate, aber aus jener Generation, deren Eltern die Muttersprache aufgegeben hat. Ich habe nie kroatisch gelernt. Ich wurde katholisch getauft und unterrichtet und bin so aufgewachsen, aber ohne viel Bezug dazu. Als Teenager hab ich dann viel über Religion und das historische Christentum im Besonderen…

Weiterlesen...
Gesellschaft

Politische PR: "Daesh" oder "Islamischer Staat"?

Jetzt sagen plötzlich so viele "Daesh" statt "Islamischer Staat". Das geht seit 3 Tagen aus von den französischen und amerikanischen Regierungen, viele Medien haben das Wording übernommen, immer mehr Privatpersonen machen mit. Bemerkenswert. Der ehemalige Lehrbeauftragte für politische PR in mir ist sich über die Intention noch nicht ganz im Klaren. Kommunikation ist hoch politisch,…

Weiterlesen...
EuropapolitikGesellschaft

Bankgeheimnis: Schützt doch nicht die Falschen!

Der Kampf ums Bankgeheimnis wird ja ziemlich heftig - und die Frontenbildung finde ich mehr als nur verwirrend. Überwachungsfreunde, die plötzlich Datenschützer werden proben den Paarlauf mit Linken, die plötzlich Steuerhinterzieher schützen wollen. Was soll das? Wer Datenschutz und Steuergerechtigkeit gegeneinander ausspielt, verliert an einer von beiden Fronten - oder an beiden. Dabei gibt es…

Weiterlesen...
Gesellschaft

Warum die Forderung nach mehr digitaler Überwachung nach Terroranschlägen verlogen ist

Warum die Forderung nach mehr digitaler Überwachung nach den Terroranschlägen verlogen ist, am Beispiel der Speicherung von Fluggastdaten: 1. ALLE Flugdaten werden bereits jetzt gespeichert und aufbewahrt. Wer einen Flug bucht, wird elektronisch erfasst, wer einen Boarding-Pass erhält, wird elektronisch erfasst. JETZT SCHON. Oder hat jemand in den letzten Jahren einen Flug ohne Computerbuchung bekommen?…

Weiterlesen...