Kategorie: Gesellschaft

Gesellschaft

Politische PR: "Daesh" oder "Islamischer Staat"?

Jetzt sagen plötzlich so viele "Daesh" statt "Islamischer Staat". Das geht seit 3 Tagen aus von den französischen und amerikanischen Regierungen, viele Medien haben das Wording übernommen, immer mehr Privatpersonen machen mit. Bemerkenswert. Der ehemalige Lehrbeauftragte für politische PR in mir ist sich über die Intention noch nicht ganz im Klaren. Kommunikation ist hoch politisch,…

Weiterlesen...
EuropapolitikGesellschaft

Bankgeheimnis: Schützt doch nicht die Falschen!

Der Kampf ums Bankgeheimnis wird ja ziemlich heftig - und die Frontenbildung finde ich mehr als nur verwirrend. Überwachungsfreunde, die plötzlich Datenschützer werden proben den Paarlauf mit Linken, die plötzlich Steuerhinterzieher schützen wollen. Was soll das? Wer Datenschutz und Steuergerechtigkeit gegeneinander ausspielt, verliert an einer von beiden Fronten - oder an beiden. Dabei gibt es…

Weiterlesen...
Gesellschaft

Warum die Forderung nach mehr digitaler Überwachung nach Terroranschlägen verlogen ist

Warum die Forderung nach mehr digitaler Überwachung nach den Terroranschlägen verlogen ist, am Beispiel der Speicherung von Fluggastdaten: 1. ALLE Flugdaten werden bereits jetzt gespeichert und aufbewahrt. Wer einen Flug bucht, wird elektronisch erfasst, wer einen Boarding-Pass erhält, wird elektronisch erfasst. JETZT SCHON. Oder hat jemand in den letzten Jahren einen Flug ohne Computerbuchung bekommen?…

Weiterlesen...
Gesellschaft

Wer politische Verantwortung im Hypo-Skandal trägt

Wir haben nun also einen vernichtenden Bericht zur "Rettung" der Hypo-Alpe-Adria und so viele Totalversager in den Reihen von Behörden, Banken, Regierung und FPK, dass niemand zur Rechenschaft gezogen wird. "Wer trägt die Verantwortung?" habe ich seit gestern oft gelesen, und einmal auch: "Was bedeutet politische Verantwortung überhaupt?" Gute Frage. Ich mag Vergleiche von Politik und…

Weiterlesen...
EuropapolitikGesellschaft

Assads Grausamkeit, ein Nährboden für ISIS

Die Grüne Gruppe im Außenpolitischen Ausschuss veranstaltet das nächste ExpertInnen-Hearing zu ISIS und Syrien im EP - und schön langsam beginne ich zu verstehen, warum die Sicht auf die Situation bei vielen Syrern ganz anders als "unsere" ist. Ich gebe sie mal wieder zusammengefasst wieder, ohne Rechtfertigung oder Verteidigung, nur um es verständlich zu machen:…

Weiterlesen...
EuropapolitikGesellschaft

Es ist nie genug (2)

Es gibt Dinge, für die habe ich nicht die passenden Worte. Aber ich habe auch nichts anderes als Worte... Also: Während die Weltöffentlichkeit gebannt auf Ebola starrt, weil eine Handvoll Kranker den Westen erreicht hat, steuert Afrika auf eine Katastrophe von unvergleichlich größerem Ausmaß zu. Im März wird im Südsudan eine Hungerkatastrophe ausbrechen, weil es…

Weiterlesen...
Gesellschaft

Nehmt die FPÖ-Wähler endlich ernst!

Die Linke ist mir viel zu gut darin, andere als Opfer zu sehen und total paternalistisch von aller Verantwortung freizusprechen. Wenn zum Beispiel jemand die Wahlergebnisse von Vorarlberg postet und darauf hinweist, dass allen Analysen zufolge schlecht gebildete junge Männer stark FPÖ wählen, dann kommt immer jemand anders der sagt: Naja, ist ja kein Wunder,…

Weiterlesen...
Gesellschaft

Die Neo(s)liberalen und die Zahnspange

Das liebste Stammbuch-Sprücherl radikal-libertärer und neoliberaler Kreise lautet "There is no such thing as a free lunch", also sinngemäß "Nichts ist umsonst" oder "Es gibt keinen Vorteil ohne Nachteil". Der Spruch wird vor allem im angelsächsischen Raum seit Jahrzehnten in Debatten eingesetzt, um gegen Sozialmaßnahmen zu argumentieren: Wenn der Staat für jemanden etwas Gutes tut, muss…

Weiterlesen...
Gesellschaft

Arbeiterkammerwahl: Versuchter Wahlbetrug

Derzeit finden in ganz Österreich Arbeiterkammerwahlen statt, in einer Woche starten diese auch im Burgenland. Schon im Vorfeld ist es zu einem versuchten Wahlbetrug durch mindestens einen Funktionär SPÖ bzw FSG gekommen, ich halte aber eine systematische Vorgangsweise für möglich. Der Ablauf Gestern hat Gerhard Leidl, ein SPÖ-Gemeindevorstand der Gemeinde Siegendorf, gemeinsam mit anderen SP-FunktionärInnen…

Weiterlesen...