Bundeskanzler Sebastian Kurz hat einen sehr beschränkten europäischen Horizont. Für ihn gibt es nur ein einziges Thema: Grenzschutz. Kurz ist kein Brückenbauer, sondern ein Brandstifter, der die Politik der Rechtsextremen in die Mitte trägt, nun sechs Monate zum Hauptthema der EU macht und die EU noch tiefer in den nationalen Schrebergarten führt.

Veröffentlicht von Michel Reimon