Michel Reimon

Ich bin Europa-Abgeordneter der österreichischen Grünen und schreibe auf diesem Blog über Politik.

(c) Christoph Glanzl

(c) Christoph Glanzl

Bevor ich Politiker wurde, arbeitete ich als Journalist und Kommunikationsberater. Meine politischen Wurzeln finden sich in der Anti-Globalisierungsbewegung. Unter anderem war ich Pressesprecher der Initiative STOP GATS, das sich gegen das Abkommen der WTO wehrt. Weiters bin ich Autor zahlreicher Bücher.

Meine Arbeitsschwerpunkte sind: Netzpolitik, Globalisierungskritik, Konzern- und Lobbykontrolle, Wettbewerbspolitik & Steuerpolitik.

2004 trat ich den burgenländischen Grünen bei und wurde Pressesprecher der Grünen Landesorganisation. 2010 wurde ich Spitzenkandidat der Grünen für den burgenländischen Landtag und zog als einziger Grüner in den Landtag ein, wo ich vier Jahre Oppositionspolitik betrieb.

Seit 2014 bin ich Mitglied des Europäischen Parlaments und Teil der Grünen/EFA Fraktion. Hier arbeite ich in den folgenden Ausschüssen:

Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (ITRE)
Ausschuss für Wirtschaft und Währung (ECON)
Ausschuss für Kultur und Bildung (CULT)
Untersuchungsausschusses zu Geldwäsche, Steuervermeidung und Steuerhinterziehung (PANA)

Des Weiteren bin ich Mitglied in folgenden Delegationen des Europaparlaments:

Delegation für die Beziehungen zu den Maschrik-Ländern ( Ägypten, Jordanien, Libanon, Syrien)
Delegation für die Beziehungen zur Arabischen Halbinsel (Bahrain, Jemen, Katar, Kuwait, Oman, Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und dem Golfkooperationsrat)
Delegation für die Beziehungen zu Irak

Seit 2017 bin ich im Bundesvorstand der Grünen Österreich.