Schlagwort: Atomkraft

Pressemitteilungen

Reimon zum Hinkley Point-Urteil: Subventionen für Erneuerbare statt Hochrisikotechnologie Atomkraft

Köstinger muss Euratom-Reform zur Priorität machen und alle rechtlichen Instanzen ausschöpfen Brüssel (OTS) - Österreichs Klage gegen die Subventionen für das Atomkraftwerk Hinkley Point wurde heute am EuGH abgewiesen. Michel Reimon, wettbewerbspolitischer Sprecher der Grünen und Co-Delegationsleiter im Europaparlament, sagt: “Ohne staatlichen Beihilfen gäbe es schlichtweg keine neuen Atomkraftwerke in Europa. Nach Jahrzehnten an Subventionen…

Weiterlesen...
Pressemitteilungen

Österreich klagt gegen Kreml-finanziertes AKW in Ungarn

Unzureichendes Umweltengagement der Bundesregierung Brüssel (OTS) - Österreich hat heute angekündigt, eine Nichtigkeitsbeschwerde gegen den Ausbau des ungarischen Atomkraftwerks PAKS bei der EU-Kommission einzubringen. Michel Reimon, Co-Delegationsleiter und Mitglied des Industrieausschusses, sagt: “Es wäre falsch, wenn die gesamte Atomindustrie von europäischen Wettbewerbsregeln de facto ausgenommen wird. Wenn die Finanzierung von Paks II akzeptiert wird, müssen…

Weiterlesen...
Pressemitteilungen

Ungarns AKW-Ausbau stoppen

Orban-Putin-Deal PAKS-II kann bis Februar blockiert werden Wien/Brüssel- Heute tagt die jährliche Generalversammlung der Internationalen Atomenergie-Behörde (IAEO) in Wien. Die IAEO berichtet regelmäßig den Vereinten Nationen, wenn sie eine Gefährdung feststellt. Österreich wird bei der Versammlung durch das Außenministerium vertreten sein. Wer allerdings nicht anwesend sein wird, ist Außenminister Sebastian Kurz, der eine Gelegenheit auslässt,…

Weiterlesen...
EuropapolitikPressemitteilungen

PAKS: EU-Kommission genehmigt Kreml-finanziertes AKW in Ungarn

Österreichs Regierung muss gegen Atomkraft vor den EUGH ziehen Brüssel (OTS) - Die EU-Kommission hat heute den Ausbau des ungarischen AKW PAKS II genehmigt. Das Orban-Putin-Projekt kann nun ungehindert ans Netz gehen. Michel Reimon, EU-Abgeordneter der Grünen und Wettbewerbssprecher, sagt: „Die EU-Kommission winkt PAKS trotz dubioser Verträge und Finanzierung zwischen Ungarn und dem russischen Atomkonzern…

Weiterlesen...
Pressemitteilungen

Atomleak: Kommission plant massiven Ausbau von Atomreaktoren

Subventionierte Mini-AKWs als Strategie gegen Klimawandel absurd   Brüssel – Ein geleaktes Papier enthüllt die Pläne der EU-Kommission zum Atomausbau. Spätestens 2030 sollen die ersten Minireaktoren mithilfe von EU-Fördergeldern stehen. Der Plan ist, auf Atomkraft zu setzen und so den  Ausstoß von CO2 reduzieren, um die festgelegten Klimaziele zu erreichen. Dafür will man nun massiv…

Weiterlesen...
Pressemitteilungen

Atomleak: Kommission plant massiven Ausbau von Atomreaktoren

Subventionierte Mini-AKWs als Strategie gegen Klimawandel absurd  Brüssel – Ein geleaktes Papier enthüllt die Pläne der EU-Kommission zum Atomausbau. Spätestens 2030 sollen die ersten Minireaktoren mithilfe von EU-Fördergeldern stehen. Der Plan ist, auf Atomkraft zu setzen und so den  Ausstoß von CO2 reduzieren, um die festgelegten Klimaziele zu erreichen. Dafür will man nun massiv Gelder…

Weiterlesen...
Pressemitteilungen

Fünf Jahre Fukushima – Gemeinsam aufstehen gegen die Atomlobby

Regionen bilden Allianz zum europaweiten Atomausstieg Brüssel – Letzte Woche wurde in Brüssel die Allianz der Regionen für einen europaweiten Atomausstieg  gegründet. Acht europäische Regionen haben den Pakt unterzeichnet. Die Europäische Grüne Partei und die grüne Fraktion im Europaparlament unterstützen die von Rudi Anschober, oberösterreichischer Umweltlandesrat, angestoßene Allianz und werden mithelfen, sie weiter voranzutreiben. Michel Reimon,…

Weiterlesen...