Schlagwort: Baysanto

Pressemitteilungen

EU-Wettbewerbsbericht: Stärkere Regulierung von Online Plattformen

Konzernfusionen auch auf ökologischen Auswirkungen überprüfen Straßburg (OTS) - Das Europaparlament stimmt heute über den jährlichen EU-Wettbewerbsbericht ab. Die Kommission und Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager werden darin aufgerufen im Bereich von digitalen Unternehmen und Steuerwettbewerb der Mitgliedstaaten weiter aktiv voran zu schreiten und Maßnahmen zu setzen. Michel Reimon, Wettbewerbssprecher und Co-Delegationsleiter der Grünen im Europaparlament, sagt:…

Weiterlesen...
Pressemitteilungen

Aviso Reimon/Waitz Straßenaktionen: Fusion von Bayer und Monsanto gefährliche Entwicklung

Artenvielfalt statt Chemiekeule Brüssel/Wien (OTS) - Die Kommission hat am Mittwoch ihre Zustimmung zur Fusion der beiden Agrochemiekonzerne Bayer und Monsanto bekannt gegeben. Die Grünen Österreich warnen mit Straßenaktionen in Salzburg, Wien, Graz und Oberwart vor diesem Zusammenschluss zum  Riesenkonzern “Baysanto”, der einen direkten Einfluss auf unsere Ernährung und unsere Gesundheit hat und unsere Umwelt…

Weiterlesen...
Europapolitik

Baysanto kommt

Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager hat gerade bekannt gegeben, dass sie der Fusion der zwei Agrochemieriesen Bayer und Monsanto erlauben wird. Mit der heutigen Entscheidung beherrscht “Baysanto” ein Viertel des Pestizidmarktes und ein Drittel des Saatgutmarktes weltweit. Diese Fusion ist einer gefährliche Entwicklung und verzerrt den jetzt schon fast nicht vorhandenen Wettbewerb in diesem Sektor. "Baysanto" hat…

Weiterlesen...
Pressemitteilungen

Fusion von Bayer und Monsanto gefährliche Entwicklung

EU-Wettbewerbsrecht muss verschärft werden Brüssel (OTS) - Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager hat gerade bekannt gegeben, dass sie der Fusion der zwei Agrochemieriesen Bayer und Monsanto erlauben wird. Mit der heutigen Entscheidung beherrscht “Baysanto” ein Viertel des Pestizidmarktes und ein Drittel des Saatgutmarktes weltweit. Schon im Jahr 2017 hat die Kommission zwei Fusionen, Syngenta und Chemchina sowie…

Weiterlesen...
Pressemitteilungen

Mitgliedstaaten stellen Konzerninteressen vor Gesundheit

Glyphosat-Lizenz für fünf Jahre verlängert Brüssel (OTS) - Am 15. Dezember wäre die Zulassung für das Pflanzengift Glyphosat ausgelaufen. Nun hat der Vermittlungsausschuss des Rates für eine Verlängerung der Lizenz auf fünf Jahre gestimmt. 18 Mitgliedsstaaten stimmten dafür und erreichten damit eine Mehrheit von 65% der EU-Bevölkerung. Monsanto und Co. haben schon vor Wochen den…

Weiterlesen...
Europapolitik

Glyphosat-Lizenz um 5 Jahre verlängert- Mitgliedstaaten stellen Konzerninteressen vor Gesundheit!

Am 15. Dezember wäre die Zulassung für das Pflanzengift Glyphosat ausgelaufen. Nun hat der Vermittlungsausschuss des Rates für eine Verlängerung der Lizenz auf weitere fünf Jahre gestimmt. 18 Mitgliedsstaaten stimmten dafür und erreichten damit eine qualifizierte Mehrheit von 65% der EU-Bevölkerung (siehe Bild unten). Deutschland, Polen, Rumänien und Bulgarien haben sich bis dato immer enthalten…

Weiterlesen...
EuropapolitikFeatured

Eine Hintergrund-Geschichte über die Zulassung von Glyphosat

Vor einigen Wochen hat die europäische Chemikalienagentur ECHA eine Risikobewertung zu Glyphosat veröffentlicht, nach der das aggressive Pflanzengift nicht krebserregend sein soll. Europäische NGOs haben der EU-Behörde vorgeworfen, industrienahe “Monsanto-Papiere” völlig unkritisch übernommen zu haben. Jetzt zweifelt ein Krebsforscher die Korrektheit dieser Bewertung an, er fand acht “übersehene” Tumorbefunde, die darin nicht berücksichtigt worden sind.…

Weiterlesen...
Pressemitteilungen

Glyphosat – EU-Behörde verwendet Monsanto-Studien

ECHA muss Glyphosat-Urteil zurückziehen Brüssel (OTS) - Europäische NGOs erheben den Vorwurf, dass der US-Agrarkonzern Monsanto aggressiven Einfluss auf die Wissenschaft ausübt und Studien geschönt haben soll, auf deren Basis die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) das Pflanzengift Glyphosat als unbedenklich eingestuft hat. Michel Reimon, EU-Abgeordneter der Grünen, sagt: „Die ECHA hat industrienahe Studien zur Unbedenklichkeit von…

Weiterlesen...
Europapolitik

Was Glyphosat mit dem Bayer-Monsanto-Kauf zu tun hat

Am ersten Juli läuft die Zulassung für das Pflanzengift Glyphosat aus. Und dieser Termin macht die Industrie und ihre Lobbys mittlerweile ziemlich nervös. Denn durch den Widerstand in den Mitgliedsstaaten und den Protest der Zivilgesellschaft scheint eine Verlängerung der Zulassung heute fraglich. Vor allem Deutschland hat sich bisher geweigert, einer Neuzulassung zuzustimmen und so eine…

Weiterlesen...
Europapolitik

Sign petition now: Block Bayer supremacy – stop Monsanto deal!

This petition is organised by Martin Häusling, spokesperson on agricultural policy, Sven Giegold, spokesperson on financial and economic policy, and Michel Reimon, spokesperson on competition policy, of the Greens in the European Parliament. You can find a German, French and Spanish version of the open letter below. European Commissioner for Competition Margrethe Vestager, Federal Minister…

Weiterlesen...